PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mehr verpassen.

17.09.2021 – 09:17

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Barßel - Einbruchdiebstahl in eine Werkstatt

In der Zeit zwischen Mittwoch, 15. September 2021, 18.00 Uhr, und Donnerstag, 16. September 2021, 10.45 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in eine Werkstatt an der Kolpingstraße ein und entwendeten ein ELO Oberfräse, eine große 230er Flex mit Diamantscheibe, eine BOSCH Stichsäge, eine SCHEPPDACH Tauchsäge, einen Bohrhammer, einen BOSCH Akkuschrauber inkl. Ladestation, einen BOSCH Winkelschleifer 125 und zwei selbst gedrechselte Holzpferde. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Barßel unter der Telefonnummer (04499) 922200 entgegen.

Barßel - Diebstahl von zwei E-Bikes

In der Zeit zwischen Montag, 13. September 2021, 20.30 Uhr, und Dienstag, 15. September 2021, 03.30 Uhr, begaben sich bislang unbekannte Täter auf den Wohnmobilstellplatz an der Sagter Ems und entwendeten die hinter dem Wohnmobil eines Ehepaares aus Münster mit abgestellten schwarzen E-Bikes des Herstellers KALKHOFF. Beide Fahrräder haben eine Reifengröße von 28 Zoll und verfügen über eine Nabenschaltung. An einem der Pedelecs befindet sich eine sog. Klick-Fix-Halterung am Lenker sowie ein kleiner Korb auf dem Gepäckträger. Das andere Pedelec trägt die Typenbezeichnung "Image". Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Barßel unter der Telefonnummer (04499) 922200 entgegen.

Saterland - Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Donnerstag, 16. September 2021, wurde um 11.30 Uhr in der Hauptstraße ein 27-Jähriger aus Barßel einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen, als er diese mit seinem PKW befuhr. Hierbei ergab sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen könnte. Ein Drogenvortest verlief positiv, sodass dem 27-Jährigen eine Blutprobe entnommen wurde. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Friesoythe - Sachbeschädigung an Fahrrad

In der Zeit zwischen Mittwoch, 15. September 2021, 15.30 Uhr, und Donnerstag, 16. September 2021, 00.15 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter in der Langen Straße das dort vor einer Spielothek abgestellte Damenfahrrad einer 57-Jährigen aus Friesoythe. Hierdurch entstand ein Sachschaden von ca. 50,-- Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Friesoythe unter der Telefonnummer (04491) 93160 entgegen.

Friesoythe - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, 16. September 2021, wurde um 14.45 Uhr in der Meeschenstraße ein 16-Jähriger aus Bösel kontrolliert, als er diese mit ca. 50 km/h befuhr, ohne im Besitz einer hierfür erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Simone Buse, KOK'in
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta