Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

03.06.2020 – 08:52

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Diebstahl von zwei Pedelecs

Am Montag, 01. Juni 2020, kam es zwischen 01.30 und 18.00 Uhr an einem Mehrparteienhaus an der Höltinghauser Straße zum Diebstahl von zwei Pedelecs. Bislang unbekannte Täter verschafften sich Zugang zu einem Fahrradschuppen und entwendeten aus diesem ein Pedelec Kalkhoff Image 5.B More 8G Black. Es verfügte über einen schwarzen Rahmen, schwarze Griffe, einen schwarzen Sattel und eine 8-Gang Nabenschaltung. Außerdem wurde ein Kalkhoff Entice entwendet. Dieses verfügte über einen schwarz-blauen Rahmen, schwarze Schutzbleche, einen schwarzen Sattel, schwarze Griffe, schwarze Felgen und eine 9-Gang Kettenschaltung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Fahren unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Am Dienstag, 02. Juni 2020, wurde um 21.01 Uhr ein 24-jähriger Transporter-Fahrer aus Cloppenburg auf dem Werner-Eckart-Ring kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel gefahren sein könnte. Ein Drogenvortest bestätigte diesen Verdacht. Außerdem ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 0,51 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Am Dienstag, 02. Juni 2020, kam es um 16.50 Uhr auf dem Lankumer Ring zu einem Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Friesoythe musste an der Kreuzung Lankumer Ring zur Emsteker Straße an einer roten Ampel halten. Dies erkannte ein hinter ihm fahrender 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg zu spät, sodass es zum Zusammenstoß kam. Beide Fahrer wurden hierdurch leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 1150 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta