Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

02.06.2020 – 15:50

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Geldbörsendiebstähle aus Handwerkerfahrzeugen

In den vergangenen Wochen ist es im Stadtgebiet Cloppenburg wiederholt zu Diebstählen aus Fahrzeugen gekommen. Häufig waren hiervon unverschlossene Handwerkerfahrzeuge betroffen, die in der Nähe von Baustellen abgestellt warten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen. Darüber hinaus rät die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt in unverschlossenen Fahrzeugen zurückzulassen.

Garrel- Sachbeschädigungen an Trimm-dich-Pfad

Zwischen Sonntag, 31. Mai 2020, 20.00 Uhr, und Montag, 01. Juni 2020, 08.00 Uhr, kam es in der Straße Hinterm Forde im Bereich eines dortigen Trimm-Dich-Pfades zu Sachbeschädigungen. Bislang unbekannte Täter brachen mehrere Pfosten mit Schildern des Trimm-Dich-Pfades und Strauchwerk ab, um damit ein Lagerfeuer auf einem Parkplatz beim Eingang zu entfachen. Darüber hinaus warfen die Täter eine Flasche gegen eine Informationstafel und beschädigten diese dadurch. Der entstandene Sachschaden wird bislang auf ca. 1000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Garrel (Tel. 04474-310) in Verbindung zu setzen.

Essen (Oldenburg)- Diebstahl eines Weidezaungerätes

Zwischen Montag, 01. Juni 2020, 12.00 Uhr, und Dienstag, 02. Juni 2020, 09.30 Uhr, kam es An der Bundesstraße 68 an einem Ufer der Hase zu einem Diebstahl. Ein bislang unbekannter Täter entwendete ein elektrisches Weidezaungerät samt Batterie, Solarmodul und weiterem Zubehör. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434-3955) entgegen.

Lastrup- Kennzeichendiebstahl

Zwischen Freitag, 29. Mai 2020, 17.00 Uhr, und Dienstag, 02. Juni 2020, 10.15 Uhr, kam es in der Hamstruper Straße zu einem Kennzeichendiebstahl. Ein bislang unbekannter Täter entwendete von einem roten Renault Clio die beiden Kennzeichen CLP-YX 703. Der PKW war auf einem Grundstück abgestellt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472-8429) entgegen.

Cloppenburg- Diebstahl eines Pedelec

Zwischen Samstag, 30. Mai 2020, 22.00 Uhr, und Montag, 01. Juni 2020, 10.00 Uhr, kam es in der Straße Bether Höhe zu einem Pedelec Diebstahl. Ein bislang unbekannter Täter entwendete ein grau mattes Pedelec des Herstellers Haibike, Modell Sduro mit einer weißen Aufschrift aus einem Schuppen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg- Dieseldiebstahl

Zwischen Samstag, 30. Mai 2020, 20.00 Uhr, und Sonntag, 31. Mai 2020, 18.00 Uhr, kam es in der Straße Krapendorfer Kämpe bei einem dortigen Getränkehändler zu einem Diebstahl. Bislang unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zum Gelände des Getränkehändlers und entwendeten aus vier Lastkraftwagen mehrere Liter Diesel. Vermutlich wurde der Diesel in Kanistern über eine angrenzende Ackerfläche abtransportiert. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und/ oder Fahrzeugen machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) in Verbindung zu setzen.

Essen (Oldenburg)- Verkehrsunfall mit einer leicht verletzter Person

Am Dienstag, 02. Juni 2020, gegen 09.00 Uhr, kam es am Einmündungsbereich Bunner Straße/ An der Bundesstraße 68 zu einem Verkehrsunfall. Ein 18jähriger PKW-Fahrer aus Damme befuhr die Bunner Straße und beabsichtigte nach rechts auf die Bundesstraße in Richtung Quakenbrück aufzubiegen. Hierbei missachtete dieser die Vorfahrt einer 72jährigen Pedelec-Fahrerin aus Essen (Oldenburg). Diese befuhr den linken Radweg der Bundesstraße 68 in Richtung Essen (Oldenburg). Bei dem Verkehrsunfall wurde die 72jährige Fahrerin leicht verletzt.

Löningen- Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 02. Juni 2020, gegen 09.10 Uhr, kam es in der St-Annen-Straße auf dem Parkplatz einer dortigen Apotheke zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte einen VW Polo im Bereich der hinteren rechten Seite. Anschließend entfernte sich der Verkehrsteilnehmer unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432-9500) entgegen.

Cloppenburg- Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Dienstag, 02. Juni 2020, gegen 08.55 Uhr, ereignete sich in der Friesoyther Straße bei einem dortigen Kreisverkehr ein Verkehrsunfall. Eine 58jährige PKW-Fahrerin aus Lastrup befuhr die Friesoyther Straße stadteinwärts. Beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr übersah diese eine von links kommende 61jährige Fahrradfahrerin aus Cloppenburg. Es kam zu einem Zusammenstoß. Die Fahrradfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Nadine Luttmann, PKin
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta