PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mehr verpassen.

03.04.2020 – 09:36

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Garrel- Feuer aus Abfalltonne greift auf Dachstand über

Am Donnerstag, 02. April 2020, gegen 11.56 Uhr, wurde der Polizei ein Brand in der Cloppenburger Straße bei einem dortigen Lebensmittelmarkt gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet eine Abfalltonne, welche an einer rückwärtigen Hauswand des Gebäudes stand, aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Das Feuer griff auf einen über der Tonne liegenden Dachüberstand über und entzündete den Dachstuhl. Durch den Brand wurde der Dachstuhl teilweise zerstört, die Gebäudewand sowie ein Dachüberstand stark beschädigt. Die Schadenshöhe wird bislang auf ca. 70.000 Euro geschätzt. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr Garrel und der Feuerwehr Cloppenburg waren vor Ort und löschten den Brand. Rettungskräfte aus Cloppenburg befanden sich ebenfalls vor Ort. Personen sind nach derzeitigem Stand nicht verletzt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Garrel - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, 02. April 2020, gegen 18.35 Uhr, befuhr ein 34jähriger aus Garrel mit einem Roller die Nikolausdorfer Straße. Im Rahmen einer durchgeführten Verkehrskontrolle stellten Polizeibeamte fest, dass der Roller nicht versichert und der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Dem 34jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Entsprechende Strafverfahren wurden gegen Fahrer eingeleitet.

Cloppenburg- Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Donnerstag, 02. April 2020, gegen 11.48 Uhr, kam es in der Hagenstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrrad. Ein 67jähriger aus Cloppenburg befuhr die Hagenstraße in Richtung Osterstraße und beabsichtigte rechts auf ein Grundstück abzubiegen. Hierbei übersah er die in gleicher Richtung auf dem Fahrradweg fahrende 16jährige aus Cloppenburg. Es kam zu einem Zusammenstoß. Die 16jährige wurde bei dem Verkehrsunfall leicht an der Hand verletzt.

Emstek/ Bühren- Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 02. April 2020, gegen 12.03 Uhr, ereignete sich auf der Emsteker Straße (Bundesstraße 69) in Höhe der Einmündung Husumer Straße eine Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer bog von der Husumer Straße nach links auf die Emsteker Straße auf, ohne die von links kommende, vorfahrtsberechtige Sattelzugmaschine eines 23jährigen aus Lorup passieren zu lassen. Der 23jährige wich mit der Sattelzugmaschine aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern und kollidierte dabei mit einem Verkehrsschild. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer entfernte sich mit einem Kraftfahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Feststellungen ermöglicht zu haben. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473-2306) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Nadine Luttmann, PKin
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta