Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

29.09.2019 – 11:18

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für das Polizeikommissariat Vechta vom 29.09.19

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am 27.09.2019, im Zeitraum 08:00 - 08:45 Uhr, wird auf dem Parkplatz des Jobcenters an der Rombergstraße eine silberne Mercedes-Benz A-Klasse beschädigt. Der Unfallverursacher entfernt sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Vechta zu melden (Tel. 04441-9430).

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am Samstag, 28.09.19, gegen 22.00 Uhr, fuhr ein zur Zeit unbekannter Fahrzeugführer mit seinem PKW in der Zitadelle über einen liegenden Poller, beschädigte diesen und riss sich hierbei die Ölwanne an seinem PKW auf. Der Fahrer fuhr anschließend davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Während seiner Flucht verlor er Öl, wodurch die gesamte Straße verschmutzt wurde. Die Freiwillige Feuerwehr aus Vechta streute die Fahrbahn mit Bindemittel ab. Im Nahbereich konnte ein PKW festgestellt werden, der möglicherweise den Unfall verursacht hat, die Ermittlungen hierzu dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Vechta, 04441/943-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta