Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

05.07.2019 – 12:37

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Garrel - Verdacht des versuchten Diebstahls

Am 05. Juli 2019 befand sich eine 84-jährige Garrelerin im "Automatenraum" der LZO an der Hauptstraße und war gerade im Begriff Bargeld aus dem dortigen Geldautomaten zu entnehmen, als ein 20-jähriger Garreler gegen 07.55 Uhr versuchte vor ihr das Geld aus dem Ausgabeschacht zu entnehmen. Die 84-Jährige konnte verhindern, dass der junge Erwachsene das Geld erlangt. Dieser erklärte, dass es sich um ein Versehen gehandelt habe. Er habe geglaubt, seine Oma vor sich zu haben. Zum Zeitpunkt des Geschehens soll sich eine unbekannte weibliche Zeugin in der Bank befunden haben, die zur eventuell zur Klärung des Sachverhaltes beitragen könnte. Diese wird gebeten sich mit der Polizei in Garrel (04474/310) in Verbindung zu setzen.

Cloppenburg - Sachbeschädigung

In der Nacht zu Freitag, 05. Juli 2019, schlugen unbekannte Täter die Glasscheibe zu einem Geldinstitut an der Fritz-Reuter-Straße ein und verwüsteten zusätzlich den Kundenbereich. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Emstek - Seitenscheibe eines Pkw eingeschlagen

Bislang unbekannte Täter schlugen in der Nacht zu Freitag, 05. Juli 2019, die Seitenscheibe eines Opel Omega ein, der am Zubringer zur Sporthalle an der Antoniusstraße geparkt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 40 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473/2306) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta