PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

20.09.2020 – 12:38

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldungen der Polizei Jever 18.09.-20.09.2020

WilhelmshavenWilhelmshaven (ots)

Sachbeschädigung an zwei geparkten Pkw

Am Freitag, den 18.09.2020, in der Zeit von 13:30 Uhr bis 14:45 Uhr, 
wird an zwei auf einem Parkplatz am Schenumer Weg (Übungsgelände des 
Hundesportvereins) mittels eines unbekannten Tatwerkzeuges der Lack 
nicht nur unerheblich beschädigt. Hinweise zu dem/den Tätern konnten 
bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht erlangt werden.
Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht 
haben, sich unter der Telefonnummer 04461/9211-0 zu melden.



Versuchter Tageswohnungseinbruch in Neustadtgödens

Am Freitag, den 18.09.2020, gg. 11:35 Uhr, kommt es in der 
Brückstraße in Neustadtgödens zu einem versuchten 
Tageswohnungseinbruch. Während der Hauseigentümer mit Gartenarbeiten 
beschäftigt ist, machen sich zwei Täter an einem offenstehenden 
Fenster des Hauses zu schaffen. Während einer der Täter 
augenscheinlich "Schmiere" steht, steigt der zweite Täter über das 
offenstehende Fenster in das Haus ein. Durch einen wachsamen Nachbarn
wird das Tatgeschehen beobachtet und so eine weitere Tatbegehung 
verhindert. Letztlich flüchten die Täter ohne Beute.
Auch in diesem Fall bittet die Polizei unter der Telefonnummer 
04461/9211-0 um eventuelle Täterhinweise.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland