Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

20.09.2020 – 10:48

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldungen der Polizei WHV 18.09-20.09.2020

Wilhelmshaven (ots)

Nachdem die Polizei WHV in der vergangenen Woche u.a. bedingt durch 
einen Großeinsatz in der Paul-Hug-Straße erheblich gefordert worden 
war, gestaltete sich das Wochenende neben den typischen 
Routineeinsätzen wie Körperverletzungen, Verkehrsunfällen etc.pp bis 
dato recht ruhig.

Darüber hinaus kam es u.a. zu folgenden Vorfällen:


Diebstahl von Kupferkabel

In der Nacht vom 17. Auf den 18.09.2020 kam es in der Marktstraße in 
einem Rohbau zum Diebstahl mehrerer Kupferkabel.


Tätlicher Angriff/Beleidigung gegen Polizeibeamte

Am Sonntagmorgen, gegen 01.00 Uhr wurde einem 25-jähriger Mann in 
Voslapp im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes ein Platzverweis 
erteilt. Nachdem sich der Mann weigerte, diesem nachzukommen, sollte 
er in Gewahrsam genommen werden. Dabei versuchte er die Beamten zu 
treten und beleidigte sie. Letztlich verbrachte er mehrere Stunden im
Polizeigewahrsam.
Bei ihm wurden darüber hinaus Betäubungsmittel aufgefunden, von denen
er vermutlich auch einige konsumiert hatte.


Verkehrsunfall mit Flucht (Zeugenaufruf)

Am Freitagmittag, gegen 12.00 Uhr, beobachtete eine Zeugin auf dem 
Parkplatz vor dem Ratrium (Rathausplatz) einen Verkehrsunfall. Der 
männliche Verursacher war mit einem grünen VW-Transporter rückwärts 
gegen einen weißfarbenen 1-er BMW gestoßen. Vermutlich wurde der BMW 
dabei beschädigt.
Der Verursacher entfernte sich nach einiger Zeit vom Parkplatz.
Das Kennzeichen des Transporters konnte vollständig abgelesen werden,
wogegen die Zeugin zum Kennzeichen des BMW vermutlich nur als 
Fragment WHV-CF ??? ablesen konnte.
Der mutmaßlich beschädigte BMW konnte durch die Beamten vor Ort nicht
mehr angetroffen werden.
Es wird daher seitens der Polizei WHV gebeten, dass sich der 
Geschädigte bzw. Zeugen des Vorfalles in der hiesigen Dienststelle 
unter der Telefonnummer 04421-9420 melden, um den Vorfall zu klären.

Brand einer Mülltonne

Am Samstagmorgen, gegen 01.15 Uhr geriet aus unbekannter Ursache vor 
einem Verbrauchermarkt in der Straße "Am Wiesenhof" eine Mülltonne in
Brand. Da die Tonne direkt vor dem Schaufenster stand, wurde dieses 
beschädigt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland