Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

09.09.2019 – 12:42

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Auffahrunfall (FOTO), zwei Fußgänger betroffen, beide leicht verletzt

POL-WHV: Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Auffahrunfall (FOTO), zwei Fußgänger betroffen, beide leicht verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am Montagmorgen, 09.09.2019, kam es gegen 10:15 Uhr im Kreuzungsbereich Mitscherlichstraße/Rüstringerstraße zu einem Verkehrsunfall.

Die Fahrzeugführerin eines PKW Smart wollte von der Rüstringerstraße nach rechts in die Mitscherlichstraße, Fahrtrichtung Norden einbiegen.

Verkehrsbedingt musste sie halten, da ein Fußgänger zu dieser Zeit mit seiner Lebensgefährtin die Mitscherlichstraße überqueren wollten.

Der Fahrer eines VW, der die Mitscherlichstraße in südliche Richtung fuhr, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw Smart auf, wodurch dieser durch die Wucht des Aufpralls auf den Gehweg, in Richtung der beiden Fußgänger geschleudert wurde (FOTO).

Der Fußgänger schaffte es zwar noch seine Lebensgefährtin zur Seite zu schubsen, er selber wurde jedoch vom Pkw Smart erfasst.

Die beiden Fußgänger wurden bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden, die Höhe kann derzeit nicht näher beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland