Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

23.06.2019 – 15:39

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldung des PK Jever vom 21.06.19 - 23.06.19

Wilhelmshaven (ots)

Verkehrsunfallflucht

Ort: 	26434 Wangerland, Horumersiel
Zeit: 	22.06.2019, 14:30 - 16:30 Uhr 

Ein im Pommernweg abgestellter grüner Citroen wurde, vermutlich beim Ein -bzw. Ausparken, am Kotflügel, Stoßfänger hinten links beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hat, hinterließ einen Zettel mit dem verursachenden Fahrzeug an der Windschutzscheibe des Geschädigten, vergaß dabei aber seine eigenen Personalien anzugeben! Dieser wird gebeten, sich mit der Polizei in Jever, 04461-9211-0, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr; Sande

Am Samstag, gg. 16.55 Uhr, befährt eine 42-Jährige mit ihrem Fahrrad den Radweg der Wilhelmshavener Straße in Richtung Sande. Ein 85-Jähriger fährt mit seinem Pedelec in entgegengesetzter Richtung. Die Fahrradfahrerin gibt den Beamten gegenüber an, dass Sie durch die Sonne geblendet wurde und es deshalb zum Zusammenstoß gekommen sei. Durch den Sturz verletzten sich beide Verkehrsteilnehmer leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell