PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

25.02.2021 – 13:33

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Auto gestohlen + Unfallverursacher entfernt sich + Unfall auf Autobahn

Landkreis Verden, Landkreis Heidekreis (ots)

Auto gestohlen

Achim. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendeten derzeit unbekannte Täter in der Leipziger Straße einen weißen VW, der auf dem Seitenstreifen geparkt war. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können. Diese nimmt die Polizei Achim unter Telefon 04202/9960 entgegen.

Unfallverursacher entfernt sich

Ottersberg. In der Großen Straße (L 168) entfernte sich am Mittwochnachmittag, gegen 16:15 Uhr, ein unbekannter Autofahrer nach einem Verkehrsunfall mit einem 50-jährigen Lkw-Fahrer. Nach derzeitigen Erkenntnissen überholte ein roter VW UP mit dem Ortskennzeichen "VER" den Lkw-Fahrer kurz vor dem Bahnübergang in Fahrtrichtung Bassen. Aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeugs musste der Unbekannte den Überholvorgang abrupt beenden und stieß beim erneuten Fahrstreifenwechsel mit seinem Heck gegen die Sattelzugmaschine. Im Anschluss fuhr der Unfallverursacher ohne anzuhalten weiter. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Ottersberg unter Telefon 04205/315810.

Unfall auf Autobahn

Walsrode. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag auf der Autobahn 27 in Fahrtrichtung Cuxhaven zwischen einer 39-jährigen Autofahrerin und einem 53-jährigen Fahrer einer Sattelzugmaschine. Aus bisher ungeklärter Ursache stieß die Autofahrerin mit dem Lkw sowie der Mittelschutzplanke zusammen. Im Anschluss kam sie auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Durch den Verkehrsunfall wurde die 39-Jährige leicht verletzt. Es entstand zudem ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Sebastian Landwehr
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell