Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

24.01.2020 – 20:01

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Versuchter Raub auf Bäckerei

Oyten-Bassen (ots)

Zu einem versuchten Raub auf eine Bäckerei in der Großen Straße kam es am Freitagabend. Nach derzeitigen Erkenntnissen betrat ein bisher unbekannter Mann gegen 17:50 Uhr das Geschäft und forderte unter Vorhalt einer Waffe Bargeld von einer 44 Jahre alten Angestellten. Diese verweigerte die Herausgabe und lief dem Mann hinterher, als dieser flüchtete. Ein Passant wurde auf die Situation aufmerksam und konnte dem Tatverdächtigen ebenfalls ein Stück folgen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bislang jedoch nicht zum Auffinden des Mannes.

Die Angestellte wurde bei der Tat leicht verletzt und durch Rettungskräfte vor Ort medizinisch versorgt.

Die ersten Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Räuber um einen circa 1,70m großen, schlanken Mann gehandelt haben dürfte. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Jacke mit Kaputze, einer braunen Hose und einem grünen Schal bekleidet. Weiterhin sprach der Mann akzentfrei Deutsch. Nach ersten Erkenntnissen könnte der Mann mit einem Fahrrad zum Tatort gekommen sein.

Mögliche Zeugen, die verdächtige Umstände wahrgenommen haben oder Hinweise zur beschriebenen Person geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04202-9960 bei der Polizei in Achim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Humbach
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz