PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland mehr verpassen.

03.12.2021 – 02:10

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: Verkehrsunfall mit Sattelzug, weitere glättebedingte Unfälle im Anschluss+++

Oldenburg (ots)

Am Donnerstag, 02.12.2021, gegen 17.50 Uhr, gerät der Auflieger eines Sattelzuges auf der Wilhelmshavener Straße (K 131) in Rastede aufgrund der winterglatten Fahrbahn ins Schlingern. Der Fahrer verliert die Kontrolle und rutscht mit dem Sattelgespann in den Graben. Er bleibt unverletzt. Für die über eine Stunde dauernde Bergung muss die Wilhelmshavener Straße vollständig gesperrt werden. Es kommt schließlich zu zwei weiteren glättebedingten Unfällen an der Stelle, wobei ein alleinbeteiligter Wagen in den Graben rutscht und ein Pkw auf das vor ihm befindliche Fahrzeug auffährt. Auch bei diesen Unfällen wird niemand verletzt, es entstehen lediglich Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Oldenburg
Weitere Storys aus Oldenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland