PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland mehr verpassen.

04.12.2020 – 19:57

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: Brand einer Werkstatt für Landmaschinen in Edewecht+++

Oldenburg (ots)

Am Freitag, dem 04.12.2020, gegen 13:00 Uhr führte der Brand einer Werkstatt für Landmaschinen an der Industriestraße in Edewecht zu einem Großeinsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen wurde der Brand innerhalb der Werkstatt vermutlich durch Funkenflug während dort durchgeführter Arbeiten ausgelöst. Das Feuer griff zügig auf einen in der Werkstatt abgestellten Traktor über und dehnte sich entsprechend weiter aus. Der freiwilligen Feuerwehr, die mit mehreren Einheiten aus den Gemeinden Edewecht und Bad Zwischenahn und insgesamt ca. 80 Einsatzkräften vor Ort war, gelang es den Brand schnell unter Kontrolle zu bringen und abzulöschen. Die Schadenssumme wird vorsichtig auf einen unteren sechsstelligen Betrag geschätzt, da an dem zum Verkauf stehenden Traktor wirtschaftlicher Totalschaden entstand und auch die Werkstatt nicht unerheblich beschädigt wurde. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt und ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland