PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

06.04.2021 – 11:52

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Diepholz vom 06.04.2021

Diepholz (ots)

Wetschen - Ohne gültige Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Ein 32-jähriger Mann aus Rehden geriet am gestrigen Nachmittag, gegen 16:55 Uhr, auf der Diepholzer Straße in Wetschen in eine Verkehrskontrolle. Obwohl sich der Fahrzeugführer seit mehreren Jahren in Deutschland aufhält, konnte er keine deutsche Fahrerlaubnis vorweisen. Zudem stand er unter dem Einfluss von Drogen. Gegen den Rehdener wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinflusses ermittelt.

Sulingen - Verstoß Pflichtversicherungsgesetz

In der Nacht zum heutigen Dienstag kontrollierte die Polizei gegen 01:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants einen 42-jährigen Mann aus dem Kreis Herford mit seinem PKW. Wie sich während der Kontrolle herausstellte, war das Fahrzeug seit dem vergangenen Sommer nicht mehr versichert. Die Beamten stellten den Fahrzeugschein sicher, entstempelten die Kennzeichen und untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Gegen den 42-jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Martfeld - Einbruch in Einfamilienhaus

Am Ostermontag gegen 20:45 Uhr gelang es einem Einbrecher in ein Einfamilienhaus im Ortsgebiet Martfeld einzusteigen. Unter Anwendung von Gewalt verschaffte er sich über den Wintergarten Zutritt und entwendete Bargeld in unbekannter Höhe. Der dreiste Täter, der durch die Bewohner auf frischer Tat angetroffen wurde, flüchtete daraufhin und konnte nicht mehr festgestellt werden. Die Bewohnerin konnte erkennen, dass der Täter mit einem hellgrauen Kapuzenpullover bekleidet war und einen roten Rucksack trug. Anwohner werden gebeten weitere relevante Beobachtungen der Polizei Syke mitzuteilen. (04242-9690)

Stuhr - Dieseldiebstahl

In der Ernst-Abbe-Straße in Stuhr entwendeten unbekannte Täter in der Zeit vom 03.04.2021, 12:00 Uhr bis 05.04.2021, 10:45 Uhr 550 Liter Diesel aus einem LKW. Dazu wurde der Tankdeckel gewaltsam aufgebrochen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Stuhr (0421/427079-0) zu melden.

Stuhr-Seckenhausen - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Ostersonntag, 04.04.2021 um 0:15 Uhr, wurde in Stuhr-Seckenhausen ein Jugendlicher auf einem E-Scooter einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Bei dem 16-Jährigen konnten noch weitere Betäubungsmittel aufgefunden werden. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln und ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Laura Rietz, PK'in
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz