Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

24.08.2019 – 12:37

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemeldung der PI Diepholz vom 24.08.2019

Diepholz (ots)

PI Diepholz

2 x Verkehrsundfall in Drebber

 1.
 Gegen 12.24 Uhr am gestrigen Freitag, 23.08.2019, befuhr ein 
83-jähriger Mann aus Barnstrof mit seinem PKW die B 51 aus Barnstrof 
kommend in Rtg. Drebber. In Höhe der Einmündung Zum kurzen Busch 
musste er auf Grund eines vor ihm abbiegenden Trecker seine 
Geschwindigkeit verringern. Dies bemerkte ein 22-jähriger Mann aus 
Drebber, welcher hinter dem 83-jährigen mit seinem Lieferwagen fuhr, 
zu spät und fuhr auf. Durch den Auffahrunfall wurde der 83-jährige 
Mann leicht verletzt. 

2. Zu einem weiteren Unfall in Drebber kam es gut eine Stunde später auf der Bremer Straße (B 51). Hier fuhr eine 45-jährige Frau aus Barnstorf mit ihrem PKW in Rtg. Barnstorf, als sie vor einer dortigen Fußgängerampel verkehrsbedingt halten mußte. Dies bemerkte ein 56-jähriger Mann mit seinem PKW aus Bassum zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeuge der Barnstorferin auf. Hierdurch wurden sowohl die Frau aus Barnstorf als auch der Mann aus Bassum leicht verletzt.

PK Sulingen

Verkehrsunfall mit Sachschaden Ort: 27246 Borstel, B 214 Zeit: Fr., 23.08.2019, geg. 17:15 Uhr

71-jähriger Fahrzeugführer (Pkw mit Anhänger) aus Stuhr wollte mit seinem Fahrzeuggespann, aus Rtg. Sieden kommend, nach links auf die B 214 in Rtg. Sulingen einbiegen. Hierbei kollidierte er mit dem Pkw eines 75-jährigen Fahrzeugführers aus dem Landkreis Nienburg, der zeitgleich auf der B 214 aus Rtg. Sulingen in Rtg. Nienburg unterwegs war. An den beteiligten Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden; Personen wurden nicht verletzt.

PK Weyhe

Sachbeschädigung an vier Pkw in Weyhe Am Samstag den 24.08.2019, gegen 01:12 h wurden im Ortsteil Dreye in der Straße Dammweg zwei randalierende Jugendliche gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass durch die bislang unbekannten Täter vier am Fahrbahnrand geparkte Pkw beschädigt wurden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Weyhe unter 0421/80660 zu melden.

PK Syke

   --- Fehlanzeige --- 

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz Jaschek, POK --- WDL ---

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell