Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

15.03.2019 – 09:36

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Speyer - Vorfahrt genommen und geflüchtet (52-1403)

Speyer (ots)

14.03.2019, 13.00 Uhr In der Iggelheimer Straße fuhr ein Chrysler Voyager Fahrer aus Richtung Böhl-Iggelheim in den Bauhaus Kreisel ein und missachtete die Vorfahrt eines dort fahrenden Opel Corsa. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Opel Fahrer sei Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Eine im Kreisel nachfolgende Chrysler Crossfire fahrende Fahrerin konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den Corsa auf. Sie wurde dabei leicht verletzt. Zu einer Kollision zwischen dem Unfallverursacher, der sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, und dem Corsa Fahrer ist es nicht gekommen. Dieser konnte allerdings das Kennzeichen ablesen, so dass der 65-jährige Verursacher ermittelt werden konnte. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 13000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung