PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

27.08.2020 – 13:56

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch: Keine Anzeigen von Pferdediebstählen

DelmenhorstDelmenhorst (ots)

Ein am Mittwoch, 12. August 2020, auf Facebook veröffentlichter Beitrag über mutmaßliche Pferdediebstähle im Raum Wildeshausen, sorgte bei zahlreichen Pferdebesitzerinnen und Pferdebesitzern für Unruhe.

In dem Beitrag heißt es, dass der "begründete Verdacht" bestehe, dass in einem Radius von 100 km rund um Wildeshausen "wieder" Pferdediebstähle geplant seien.

Aufgrund der Tatsache, dass einige Pferdebesitzerinnen und Pferdebesitzer beunruhigt sind, möchten wir Hinweise zur Versachlichung der Thematik anbieten.

Im Jahr 2020 wurden im gesamten Bundesland Niedersachsen keine Pferdediebstähle angezeigt. Für den Landkreis Oldenburg, den Landkreis Wesermarsch und die Stadt Delmenhorst gilt gleiches auch in den Jahren 2018 und 2019.

Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Pferde gestohlen werden, weshalb folgende Empfehlungen ergehen:

Befinden sich fremde Personen oder Fahrzeuge an Reitstellen o.ä. und machen diese einen verdächtigen Eindruck, gilt es Ruhe zu bewahren und umgehend die Polizei zu verständigen.

Warten Sie auf das Eintreffen der Beamtinnen und Beamten und begeben sie sich nicht in Gefahr. Die Beamtinnen und Beamten können die Personen und Fahrzeuge kontrollieren und geeignete Maßnahmen treffen.

Sind die Personen und Fahrzeuge nicht mehr vor Ort, können die Beobachtungen der örtlichen Polizeidienststelle mitgeteilt werden. Dort werden Hinweise gesammelt und überprüft. Nutzen Sie auch gerne unsere Online-Wache:https://www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de/

Das Veröffentlichen und Teilen von Fotos (auch beispielsweise in "Whats-App-Gruppen"), auf denen Personen oder Fahrzeuge mit Kennzeichen abgebildet sind, die mutmaßlich mit Straftaten in Verbindung gebracht werden, ist verboten und wird strafrechtlich verfolgt.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch