Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

22.11.2019 – 19:35

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen

Delmenhorst (ots)

Am Freitag, den 22.11.2019, ereignete sich gegen 15:40 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Dwoberger Straße in Höhe der Landwehrstraße. Eine 38-jährige Delmenhorsterin befuhr mit einem VW Tiguan die Dwoberger Straße stadteinwärts. Beim Abbiegen in die Landwehrstraße übersah sie den entgegenkommenden Audi A3 eines 60-jährigen Delmenhorsters. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden sowohl der Führer des Audi sowie ein im VW mitfahrendes 3-jähriges Kind leicht verletzt. Nach medizinischer Versorgung vor Ort verbrachten zwei Rettungswagen die beiden Verletzten in ein Krankenhaus. Die beteiligten Pkw waren infolge des Verkehrsunfalles nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Dwoberger Straße war für die Dauer von etwa einer Stunde gesperrt. Die entstandene Schadenshöhe wird derzeit auf etwa 18000 Euro geschätzt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch