Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

10.11.2018 – 14:01

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Polizei Delmenhorst: Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden +++ Zeugenaufruf

Delmenhorst (ots)

Sehr unerfreulich begann der heutige Tag, 10. Oktober 2018, für einen Mannn aus Ganderkesee, der zum Einkaufen zum Netto-Markt in der Syker Straße nach Delmenhorst gefahren war. Hier hat er seinen grauen VW Tiguan für 15 Minuten von 08:45 Uhr - 09:00 Uhr geparkt. Bei der Rückkehr zu seinem Fahrzeug stellt er eine Beschädigung über circa 1.000 Euro am Kotflügel vorne rechts und an der Beifahrertür fest, die vermutlich durch ein unfallflüchtiges Fahrzeug verursacht wurde.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Delmenhorst unter 04221/ 1559-0 zu melden (7450).

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch