Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

15.07.2018 – 08:09

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemitteilung Polizeikommissariat Brake vom 15.07.2018

Delmenhorst (ots)

Elsfleth: Rauchentwicklung in Wohnhaus Elsfleth, Graf-Anton-Günther Str. Der Wachsamkeit eines Familienvaters ist es zu verdanken, dass am Samstagabend ein Brand im Obergeschoss eines Einfamilienhauses rechtzeitig entdeckt und sich die Eheleute nebst Kleinkind in Sicherheit bringen konnten. Der Hausbewohner hatte einen Knall gehört und Nachschau gehalten. Dabei hatte er festgestellt, dass schwarzer Rauch aus dem Obergeschoss des Einfamilienhauses in das Untergeschoss zog. Die freiwillige Feuerwehr Elsfleth war mit 35 Einsatzkräften vor Ort. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Brake: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen Brake, Bürgermeister-Müller-Straße/Schrabberdeich/Sielstraße Eine 18 jährige Nordenhamerin fährt am frühen Samstagabend mit dem Pkw aus der Straße Schrabberdeich kommend in den Kreuzungsbereich Bürgermeister-Müller-Str./Schrabberdeich/Sielstraße und missachtet dabei aus Unachtsamkeit die Vorfahrt einer 18 jährigen Brakerin, die mit dem Pkw die Bürgermeister-Müller-Straße in Richtung Breite Straße befährt. Im Kreuzungsbereich kollidieren beide Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeuginsassen des vorfahrtsberechtigten Fahrzeuges werden leicht verletzt. Der Schaden wird auf ca. 13.000,00 Euro geschätzt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch