PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

01.07.2021 – 10:41

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Cuxhaven (ots)

Am 30.06.2021 ereignete sich um 16:00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in der Einmündung Humphry-Davy-Straße / Anton-Flettner-Straße in Cuxhaven. Eine 33-jährige Frau befuhr mit ihrem VW Golf die Anton-Flettner-Straße in Richtung Humphry-Davy-Straße. Im dortigen Einmündungsbereich übersah sie eine 40-jährige Radfahrerin, welche mit ihrem Fahrrad die Humphry-Davy-Straße in Richtung Abschnede befuhr. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge verletzte sich die Fahrradfahrerin schwer am Kopf. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Bremerhaven geflogen. Die unter Schock stehende Pkw-Führerin wurde vorsorglich ebenfalls in ein Krankenhaus transportiert. Für die Verkehrsunfallaufnahme war die Humphry-Davy-Straße für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden am Fahrrad und am Pkw wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
PHK Paape
Telefon: 04721/573-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Cuxhaven
Weitere Storys aus Cuxhaven