Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

30.01.2020 – 16:38

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 30.01.2020 Demonstration in Cuxhaven, Überführungsfahrt in Geestland

Cuxhaven (ots)

Bereich Geestland Überführungsfahrt eines nicht zugelassenen PKW mit Anbringen fremder Kennzeichen Geestland. Am 29.01.2020 meldete ein Verkehrsteilnehmer zwei PKW in 27607 Geestland, L135, an denen das identische Kennzeichen angebracht war. Die Fahrzeuge konnten auf dem Parkplatz Bütteler Holz der BAB 27 in Fahrtrichtung Bremen festgestellt und kontrolliert werden. Es stellte sich heraus, dass einer der PKW käuflich erworben wurde und mit dem angebrachten Kennzeichen nach Bremen überführt werden sollte, obwohl der PKW nicht zugelassen war. Gegen einen 23-jährigen Bremer wurde Strafanzeige wegen Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, das Kraftfahrzeugsteuergesetz und gegen die Abgabenordnung erstattet. Der nicht zugelassene PKW wurde vor Ort abgestellt.

Bereich Cuxhaven Demonstration gegen landwirtschaftliche Subventionspolitik der Bundesregierung Cuxhaven. Zum obigen Thema fuhren in der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr sechsunddreißig landwirtschaftliche Zugmaschinen durch die Innenstadt und suchten die Parteibüros der CDU, SPD und Die Grünen auf, um dort Gespräche zu führen. Der friedliche Aufzug führte nur zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kühne Polizeihauptkommissar Dienstschichtleiter am Sitz der Polizeiinspektion Cuxhaven

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven