Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

08.08.2019 – 17:51

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Heranwachsender nach Brand vorläufig festgenommen + Farbschmiererei an öffentlichen Gebäuden - Polizei sucht Zeugen + Unbekannter legt Brett mit Nägeln aus - 77-Jähriger verletzt sich am Fuß

Cuxhaven (ots)

Heranwachsender nach Brand vorläufig festgenommen

Beverstedt. Kurz nach einem erneuten Brand auf einem Feld in Bokel nahmen Beamte des Polizeikommissariats Schiffdorf am Mittwochabend (07.08.2019) einen 20-Jährigen aus der Gemeinde Beverstedt vorläufig fest. Gegen 20:10 Uhr brannten am gestrigen Abend Heuballenreste, die nach einem Brand in der Nacht zum 27.07.2019 auf einem Feld im Friedhofsweg zurückgeblieben waren (wir berichteten). Für die Löscharbeiten waren Mittwochabend ca. 20 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bokel im Einsatz. Der Heranwachsende wurde noch am Abend vorläufig festgenommen und am heutigen Donnerstag nach den polizeilichen Maßnahmen aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

+++++++++++

Farbschmiererei an öffentlichen Gebäuden - Polizei sucht Zeugen

Geestland. In der Nacht zu Mittwoch (07.08.2019) kam es an mehreren öffentlichen Gebäuden in Langen zu Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien. Betroffen waren Schulen und ein Gerichtsgebäude. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

+++++++++++

Unbekannter legt Brett mit Nägeln aus - 77-Jähriger verletzt sich am Fuß

Cuxhaven. Ein 77-jähriger Spaziergänger verletzte sich am Mittwochmittag (07.08.2019), als er auf einem Waldweg im Wernerwald auf ein mit Nägeln präpariertes Holzbrett trat, das dort oberflächlich vergraben war. Was derjenige bezweckt hat, der das Brett dort abgelegt hat, ist noch unklar. Der 77-jährige Cuxhavener wurde ambulant ärztlich versorgt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven