Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

08.08.2019 – 12:50

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 50-Jähriger leblos aus Grimmershörnbucht geborgen

Cuxhaven (ots)

Cuxhaven. Am Mittwochabend (07.08.2019) gegen 18:10 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis davon, dass gerade eine leblose Person aus der Grimmershörnbucht geborgen wurde. Es handelte sich um einen 50-jährigen Urlauber aus Sachsen, der kurz darauf trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen in einer Klinik verstarb. Die Polizei geht derzeit von einem tragischen Badeunfall aus. Hinweise auf Fremdverschulden liegen zurzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell