Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

11.08.2019 – 13:04

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Duo überfällt Tankstelle - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots)

Zwei bislang unbekannte, maskierte Männer haben in der Nacht zu Samstag (10.08.2019), eine Tankstelle an der Göttinger Chaussee (Oberricklingen) überfallen und sind mit Geld sowie Zigaretten geflüchtet.

Nach ersten Erkenntnissen hatten die beiden maskierten Täter die Tankstelle kurz vor 04:00 Uhr betreten, die allein im Verkaufsraum anwesende, 24 Jahre alte Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert.

Als die Mitarbeiterin die Einnahmen übergab, griff sich der zweite Täter mehrere Tabakwaren aus der Auslage. Anschließend flüchtete das Duo in unbekannte Richtung.

Die Täter waren dunkel gekleidet und trugen Handschuhe. Der erste Räuber ist etwa 1,70 Meter groß, schlank und spricht hochdeutsch.

Sein Komplize ist mit etwa 1,75 Metern etwas größer.

Der Kriminaldauerdienst Hannover hat Ermittlungen wegen schwerer räuberischer Erpressung aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0511 109-5555 um Zeugenhinweise. /pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover