PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

05.08.2021 – 15:28

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort - Jungen werfen Stein auf Frontscheibe eines Lkw

POL-WES: Kamp-Lintfort - Jungen werfen Stein auf Frontscheibe eines Lkw
  • Bild-Infos
  • Download

Kamp-Lintfort (ots)

Zwei Jungen haben von einer Brücke einen Kieselstein auf einen Lkw geworfen. Der Stein prallte auf die Frontscheibe und beschädigte sie.

Gegen 10.35 Uhr war der Lkw-Fahrer am Donnerstag auf der Autobahn 57 Richtung Moers unterwegs gewesen. Kurz vor der Anschlussstelle Asdonkhof beobachtete der 71-Jährige zwei Jungen auf der Brücke Nimmendohrstraße. Als der faustgroße Stein auf der Scheibe einschlug, sah er, wie die Jungen Richtung Kamp-Lintfort flüchteten.

Trotz des Schrecks gelang es ihm, die Kontrolle über sein Fahrzeug zu behalten und den Pendlerparkplatz an der Anschlussstelle Asdonkshof anzusteuern. Dort informierte er die Polizei. Sie setze bei der Suche nach den Jungen auch einen Hubschrauber ein und ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Trotz umfassender Fahndung konnten die Kinder nicht identifiziert werden. Darum bittet die Polizei Zeugen, sich bei der Wache Kamp-Lintfort unter der Telefonnummer 02842 / 934-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Kamp-Lintfort
Weitere Storys aus Kamp-Lintfort
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel