Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

01.07.2019 – 08:04

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Spinde im Freibad aufgebrochen

Moers (ots)

In der vergangenen Woche hatten wir Sicherheitstipps gegeben, wie Sie sich vor Diebstählen im Freibad schützen. Wie aktuell dieses Thema ist, zeigte sich am Wochenende.

Unbekannte Täter haben am Sonntag, zwischen 12.00 Uhr und 17.00 Uhr, in einem Freibad an der Filder Straße mehrere Spinde aufgebrochen. Sie nahmen Bargeld, Smartphones und Personalausweise mit. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Polizei in Mores: Tel.: 02841 / 171-0.

Hier noch einmal unsere Tipps:

Bei den aktuellen Temperaturen ist der Besuch im Schwimmbad oder am See schon fast Pflicht. Leider ruft die Freiluftsaison aber auch immer wieder Langfinger auf den Plan, denn Gelegenheit macht oft auch Diebe. Insbesondere Handys und Geldbörsen, die oft nur unter dem Handtuch "versteckt" werden, sind dabei im Fokus der Ganoven. Es sollte nur so viel Bargeld mitgenommen werden, wie tatsächlich benötigt wird. Unnötige Ausweise und Wertgegenstände bleiben am besten Zuhause. Was man nicht dabei hat, kann auch nicht geklaut werden. Bitten Sie eventuell einen vertrauenswürdigen Nachbarn, während der Abwesenheit auf die zurückgelassen Gegenstände zu achten. Melden Sie verdächtige Beobachtungen der Aufsicht oder über die 110 an die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel