Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 181014-1 Kind bei Verkehrsunfall verletzt- Erftstadt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitagnachmittag (12. Oktober) wurde ein 11- jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall in Erftstadt- Dirmerzheim verletzt. Er befuhr gegen 14:30 Uhr mit seinem Fahrrad die Landstraße aus Konradsheim kommend in Richtung Dirmerzheim. Hierzu benutzte er den vorhandenen Geh-/ Radweg und trug einen Fahrradhelm. In Höhe der einmündenden Großstraße bog er mit seinem Rad nach rechts in diese ein und touchierte mit seinem Fahrrad einen PKW, welcher sich zu diesem Zeitpunkt der Einmündung auf Landstraße näherte. Das Kind verletzte sich offensichtlich leicht durch den folgenden Sturz und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 32- jährige PKW Führerin blieb unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden. (PW)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: