Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

09.03.2020 – 13:41

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Radfahrendes Kind von Klein-Lkw erfasst: leicht verletzt

Kempen: (ots)

Glück im Unglück hatte ein zehnjähriger Kempener bei einem Verkehrsunfall am Montag um 07:50 Uhr auf dem Hessenring. Der Junge überquerte mit seinem Fahrrad den Hessenring an der Einmündung Mülhauser Straße an der dortigen Ampel. Ein 54-jähriger deutscher Grefrather bog mit seinem Klein-Lkw von der Mülhauser Straße nach rechts auf den Hessenring ab und erfasste das Kind. Der Jungen wurde beim Sturz leicht verletzt./ah (238)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen