PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

03.12.2021 – 07:25

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Möhnesee-Körbecke - Zivilstreife bemerkte geweitete Pupillen - Blutprobe

Möhnesee (ots)

Bei der Kontrolle eines 16-jährigen Kradfahrers bemerkte eine zivile Streifenwagenbesatzung am Donnerstagabend (2. Dezember 2021), gegen 19.25 Uhr am Meister-Stütting-Weg die geweiteten Pupillen des jungen Mannes. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht, worauf der 16-Jährige zugab, am Vortag noch Marihuana konsumiert zu haben. Bei seiner Durchsuchung konnte eine geringe Menge von der Droge aufgefunden und sichergestellt werden. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutprobe an und untersagten die Weiterfahrt bis zu vollständigen Ausnüchterung. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest