PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

03.12.2020 – 14:05

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 031220-985: Betrüger knacken Mailkonto und täuschen Notlage vor

POL-GM: 031220-985: Betrüger knacken Mailkonto und täuschen Notlage vor
  • Bild-Infos
  • Download

Hückeswagen (ots)

Mit einer vorgetäuschen Notlage haben Betrüger versucht, Geld für eine angebliche Rückreise aus dem Ausland zu ergaunern; dazu nutzten sie ein gehacktes Mailkonto. Eine 67-Jährige aus Hückeswagen hat am vergangenen Freitag (28. November) eine Online-Anzeige bei der Polizei erstattet, weil Betrüger unter ihrem Namen Geld ergaunern wollten. Die Betrüger hatten das E-Mailkonto der Hückeswagenerin geknackt und an ihre Kontakte eine Mail verschickt. Angeblich wäre sie im Rahmen einer Auslandsreise ausgeraubt worden, säße nun ohne Geld in der deutschen Botschaft fest und benötige dringend Geld für ihre Heimreise. Ein Schaden ist nach bisherigem Erkenntnisstand noch nicht entstanden, aber der Sachverhalt zeigt auf, wie wichtig es ist sein Mailkonto mit einem sicheren Passwort zu schützen. Tipps für ein sicheres Passwort finden Sie auf der Seite http://www.mach-dein-passwort-stark.de/.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis