Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

12.08.2019 – 15:36

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Verletzte nach Messerstich

Soest (ots)

Am Montag, gegen 11.20 Uhr, verletzte ein Soester eine Verwandte im Engernweg durch einen Messerstich an der Hand. Einen Grund für die Tat konnte sich die Leichtverletzte für die Tat nicht erklären. Sie flüchtete aus der Wohnung. Einen Streit oder ähnliches habe es zuvor nicht gegeben. Die Polizei konnte den Soester noch in seiner Wohnung festnehmen. Er gab an zuvor Medikamente eingenommen zu haben. Ob dies gegebenenfalls ursächlich für die Tat sein könnten, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutprobe beim Tatverdächtigen an. Die Verletzte wurde zur weiteren Behandlung in ein Soester Krankenhaus gebracht. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest