Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

21.05.2019 – 13:52

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Lippstadt (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 9.30 Uhr auf der Lipperoder Straße in Lippstadt ereignete, wurden zwei Personen leicht verletzt. Ausgangspunkt war eine 47-jährige Frau aus Hövelhof, die ihren Wagen verkehrsbedingt abbremsen musste. Ein hinter ihr fahrender 52-Jähriger aus Salzkotten, der ebenfalls in Richtung Innenstadt fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Den Ermittlungen zufolge hatte er den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand nicht eingehalten. Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen, bei der sowohl der Fahrer aus Salzkotten als auch die Beifahrerin der 47-Jährigen, eine 14-Jährige aus Hövelhof, leicht verletzt wurden. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurden sie zur ambulanten Behandlung in ein Lippstädter Krankenhaus gebracht. Der Wagen des Salzkotteners war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 7000 Euro. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell