Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

13.08.2018 – 10:32

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Polizei nimmt Verdächtige fest

Siegen (ots)

Am Samstagabend hat die Polizei zwei verdächtige Männer im Alter von 21 Jahren festgenommen. Die beiden Siegener drangen gewaltsam in die Wohnung eines 29-Jährigen an der Leimbachstraße ein. Einer der Eindringlinge verpasste dem rechtmäßigen Anwohner einen Schlag ins Gesicht. Anschließend stahl das Täter-Duo eine Schreckschusswaffe und zwei Messer und flüchtete zu Fuß. Die sofort eingeleitete Fahndung mehrerer Polizeistreifen führte dann zum Erfolg. Beide Verdächtige wurden festgenommen und nach Ermittlungen der Kriminalpolizei einem Haftrichter vorgeführt, der diese in Untersuchungshaft schickte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Scholze
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein