Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Olpe mehr verpassen.

24.01.2020 – 11:41

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Nur mit Unterhose bekleideter Mann leistet Widerstand

Finnentrop (ots)

Am Donnerstag gegen 15.00 Uhr meldeten mehrere Zeugen eine nur mit Unterhose bekleidete Person, die auf der Fahrbahn der K 7 zwischen Heggen und Dünschede lief. Nach weiteren Informationen wurde schließlich durch die verständigten Polizeibeamten ein 31-jähriger Mann im Bereich der Wiesenstraße/ Am Hörsten festgestellt. Zu diesem Zeitpunkt trug der Mann zusätzlich eine Decke, mit der er sich gegen die Kälte schützte. Auf die Beamten wirkte der 31-Jährige desorientiert und psychisch auffällig, so dass das Ordnungsamt verständigt und ein Krankenwagen angefordert wurde. Als die Beamten ihm mitteilten, dass er zu seinem Schutz in ein Krankenhaus gebracht würde, wehrte er sich massiv. Er schlug in Richtung der Polizisten und verletzte dabei eine Beamtin leicht. Ein Rettungssanitäter, der bei der Fixierung helfen wollte, trug ebenfalls leichte Verletzungen davon, sodass er sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Schließlich gelang es, den 31-Jährigen in ein Krankenhaus zu bringen. Er war bereits gegen 13 Uhr in Heggen aufgefallen, weil er barfuß an Haustüren schellte. Über die Hintergründe seines Handelns liegen keine Erkenntnisse vor. Die Polizeibeamten fertigten eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe