Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

05.11.2019 – 11:37

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fahrzeuginsassinnen bei Alleinunfall verletzt

Lennestadt (ots)

Auf regennasser Fahrbahn hat am Montag (4. November) gegen 17.20 Uhr eine 20-Jährige einen Verkehrsunfall auf der Meggener Straße (Sachtlebenbrücke) verursacht, bei dem sie selber und ihre 16 Jahre alte Schwester verletzt wurden. Zunächst befuhr die Heranwachsende mit einem Opel die B 236 in Richtung Altenhundem. In einer Rechtskurve kam sie, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern, und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort stieß sie gegen eine Schutzplanke. Anschließend schleuderte der Pkw quer über die Straße und stieß gegen einen Laternenmast, sodass das Fahrzeug zum Stillstand kam. Die beiden Insassinnen brachte ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell