Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

20.02.2019 – 11:34

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fahrradfahrer verletzt sich bei Alleinunfall schwer

Olpe (ots)

Am Dienstagmorgen (19. Februar) ist ein Fahrradfahrer gegen 7.30 Uhr auf dem Valentinsweg in Richtung der Valentinskapelle gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich aufgrund von Glatteis auf einem abschüssigen Teil der Straße. Andere Verkehrsteilnehmer waren nach Zeugenangaben nicht beteiligt. Zunächst kam der 57-Jährige in ein nahegelegenes Krankenhaus. Aufgrund der schweren Verletzungen musste er aber mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe