Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

11.10.2019 – 14:21

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Räuberischer Diebstahl in Gnadental - Seniorin auf der Straße überfallen

Neuss (ots)

Am Freitagvormittag (11.10.) kam es zu einem Überfall auf eine Seniorin. Gegen 10:50 Uhr war eine ältere Dame zu Fuß auf dem Berghäuschensweg aus Richtung Nixhütter Weg unterwegs. Als die über 80-Jährige ihre Haustüre geöffnet hatte, wurde sie schlagartig von einem unbekannten Mann in den Flur gedrückt. Gleichzeitig schnappte der Räuber nach ihrem Beutel und griff die Geldbörse heraus. Anschließend verschwand der Täter in grobe Richtung Kölner Straße. Die Seniorin erlitt leichte Verletzungen. Zeugen, durch Rufe auf den Vorfall aufmerksam geworden, informierten die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Verdächtigen verlief ohne Erfolg. Zum dunkelhäutigen Flüchtigen, der einen graugrünen Rucksack dabei gehabt haben soll, liegt bisher folgende Beschreibung vor: etwa 25 Jahr alt, ungefähr 175 bis 180 Zentimeter groß, sportliche Figur, bekleidet mit einer dunkelblauen Jacke, einem Kapuzenshirt, einer dunklen Jeans und einer weißen Wollmütze. Weitere Zeugen, die die Tat oder den Verdächtigen beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Neuss zu melden (Telefonnummer 02131 3000).

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss