Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

10.10.2018 – 12:51

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Ehrlich währt am längsten - Junge übergibt gefundene Geldbörse der Polizei

Dormagen (ots)

Sehr erleichtert dürfte am Mittwoch (10.10.) die Dormagenerin gewesen sein, die tags zuvor ihr Portemonnaie auf dem Fußweg zwischen der Hackhauser Straße und der Saarstraße verloren hatte. Von der Polizei erfuhr sie, dass die Geldbörse samt aller Karten, Dokumente und knapp 100 Euro Bargeld abgegeben worden war. Der ehrliche Finder war ein 11-jähriger Junge, der die nahgelegene Schule am Chorbusch besucht. Er hatte das Portemonnaie auf dem Weg gefunden und einem Lehrer davon berichtet. Der Lehrer bestärkte den Schüler in der Absicht, das Fundstück der Polizei zu übergeben und so suchte der Pennäler den Bezirksdienstbeamten für den Stadtteil Hackenbroich auf. Zusammen machten sich der Schutzmann und der Schüler auf den Weg zur Anschrift der Eigentümerin. Doch diese war nicht zuhause. Vertrauensvoll überließ der Junge das Fundstück dem Polizisten, der wenig später die glückliche Besitzerin telefonisch erreichte.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell