Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

23.04.2019 – 12:29

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Zugeschlagen: Opfer unbekannt

Balve (ots)

Sonntag, kurz nach Mitternacht, trafen Polizeibeamte am Kreisverkehr Hönnetalstraße/Hauptstraße auf zwei sich streitende Personengruppen. Als die Streife hinzukam, trennten sich die Gruppen wieder. Zeugen teilten mit, ein 25-jähriger Balver habe soeben Streit gesucht und jemanden aus der anderen Gruppe geschlagen. Der Balver stritt den Vorwurf ab. Das mutmaßliche Opfer war bereits unerkannt verschwunden. Die Polizeibeamten leiteten ein Verfahren wegen Körperverletzung ein. Hinweise nimmt die Polizei Menden entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis