Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

19.03.2019 – 06:16

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung

Märkischer Kreis (ots)

Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2019 im nördlichen Kreisgebiet MK

1. Messstelle Ort Hemer, Berliner Straße Zeit 18.03.2019, 07:27 Uhr bis 09:30 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 69 Verwarngeldbereich 6 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 44 km/h 30 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

2. Messstelle Ort Iserlohn, Altenaer Straße Zeit 18.03.2019, 10:40 Uhr bis 12:51 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 672 Verwarngeldbereich 30 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 71 km/h 50 bei km/h außerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

3. Messstelle Ort Altena, Wilhelmstraße Zeit 18.03.2019, 13:45 Uhr bis 15:40 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 155 Verwarngeldbereich 46 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 51 km/h 30 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

4. Messstelle Ort Iserlohn-Sümmern, Schützenstraße Zeit 18.03.2019, 16:50 Uhr bis 19:00 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 147 Verwarngeldbereich 17 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 50 km/h 30 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell