PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

05.02.2021 – 15:06

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Vermisstensuche wird fortgesetzt

Kreis Höxter (ots)

Die Suche nach dem vermissten Ulrich R. aus Marienmünster-Löwendorf (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4830463) wurde am Freitag, 5. Februar, fortgesetzt. Nach Angaben von mehreren Zeugen soll der vermisste 39-Jährige zu Fuß in dem weitläufigen Feld- und Waldgebiet im Bereich zwischen Marienmünster, Höxter und Brakel unterwegs sein.

Im Laufe des Donnerstags, 4. Februar, soll er zu unterschiedlichen Zeiten unter anderem bei Ovenhausen, bei Brakel im Bereich Emder Höhe, im Gebiet Modexer Hof sowie bei Bökendorf gesehen worden sein.

Die Polizei Höxter setzte am Donnerstag bis zum Einbruch der Dunkelheit Suchhunde und einen Hubschrauber ein, auch am Freitag suchte die Fliegerstaffel der Polizei die weitläufige Umgebung ab.

Weitere Hinweise bitte direkt an die Kreispolizeibehörde der Polizei in Höxter unter der Telefonnummer 05271/962-0 oder über den Notruf 110.

Ein weiteres Foto des Vermissten ist im Fahndungsportal der Polizei unter https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/loewendorf-vermisste-person veröffentlicht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Kreis Höxter
Weitere Storys aus Kreis Höxter