Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

24.04.2019 – 13:23

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Öffentlichkeitsfahndung - Tatverdächtiger stiehlt Geldbörse und versucht Bargeld abzuheben

POL-HX: Öffentlichkeitsfahndung - Tatverdächtiger stiehlt Geldbörse und versucht Bargeld abzuheben
  • Bild-Infos
  • Download

33034 Brakel (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat am 18.01.2019 einer 45-jährigen Brakelerin beim Einkaufen in einem Geschäft in der Warburger Straße in Brakel die Geldbörse entwendet. Kurze Zeit später, gegen 16.40 Uhr, versuchte der mutmaßliche Täter mit einer in der Geldbörse befindlichen Debitkarte Bargeld an einem Geldautomaten in der Rathausstraße in Gehrden abzuheben. Da die Debitkarte durch die Geschädigte mittlerweile gesperrt wurde, misslang dieser Versuch. Bisherige Ermittlungen zur Feststellung der Identität des Tatverdächtigen verliefen ergebnislos. Auf Grund eines Beschlusses des Amtsgerichtes Paderborn wird nun eine Abbildung des Tatverdächtigen veröffentlicht. In diesem Zusammenhang fragt die Polizei: Wer kann Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen geben? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich an die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, zu wenden./he

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell