PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

27.01.2021 – 11:23

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Unfall endet vor Gartenzaun- Beteiligter gesucht

POL-HF: Unfall endet vor Gartenzaun- Beteiligter gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Löhne (ots)

(sls) In Löhne kam es am Dienstagabend (26.1.) zu einem Unfall auf der Löhner Straße im Bereich der Einmündung Mühlenstraße. Zum Unfallzeitpunkt gegen 23.15 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem schwarzen Hyundai die Löhner Straße aus Richtung Ringstraße kommend. Zum selben Zeitpunkt befuhr ein bislang unbekannter Fahrer eines silbernen PKW die Mühlenstraße und beabsichtigte nach links auf die Löhner Straße einzubiegen. Hierbei übersah er jedoch den von links kommenden 21-Jährigen mit seinem PKW. Um eine Kollision mit dem silbernen Fahrzeug zu vermeiden, lenkte der Löhner sein Fahrzeug nach rechts und touchierte einen Gartenzaun und ein Straßenschild. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer des silbernen PKW entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um einen Personalienaustausch zu kümmern. Der Hyundai und Gartenzaun wurden durch den Unfall erheblich beschädigt. Das Verkehrskommissariat bittet den Unfallbeteiligten oder auch weitere Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 05521-8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell