Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

21.09.2020 – 10:33

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Rollerfahrer ohne Führerschein unterwegs - Polizisten entdecken bei Kontrolle Betäubungsmittel

Löhne (ots)

(jd) Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Rotdornstraße wurde gestern (20.9.), um 23.11 Uhr, der Fahrer eines Kleinkraftrads angehalten. Die Beamten stellten dabei fest, dass der 32-jährige Fahrer aus Bad Oeynhausen nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Im Verlauf der Kontrolle warf der 32-Jährige einen Gegenstand aus seiner Hosentasche unter den Streifenwagen. Beim Nachsehen entdeckten die Beamten, dass es sich dabei um Betäubungsmittel handelt, dass in eine Taschentuchverpackung eingewickelt wurde. Ein durchgeführter Drogentest verlief ebenfalls positiv. Dem Fahrer wurde das Weiterfahren untersagt. Da vor Ort die Eigentumsverhältnisse des Rollers nicht einwandfrei festgestellt werden konnte, wurde er vorübergehend sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford