PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

17.06.2020 – 12:15

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Auffahrunfall mit Fahrschulwagen

Bünde - Ennigloh (ots)

(um) Gestern vormittag bemerkte ein Verkehrsteilnehmer an der Anschlusstelle Bünde der BAB A 30 und der Landesstraße Hansastraße einen vorrausfahrenden Fahrschulwagen nicht rechtzeitig und fuhr auf. Der Fahrschüler bremste verkehrsbedingt ab, um dann einzubiegen. Der hinter ihm fahrende 60-jährige Rödinghauser fuhr dann mit geringer Geschwindigkeit auf den vor ihm haltenden PKW des 25-jährigen Fahrschülers und dessen Fahrlehrer auf. Der Fahrzeuglenkende erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen, die durch Rettungssanitäter vor Ort versorgt werden konnten. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford