Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

17.09.2019 – 14:39

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Gemeinsame Presseerklärung der STA Bielefeld und der Polizei Herford aufgrund des Besitzes von Kinder- und Jugendpornographie

Herford (ots)

Die Polizei Herford hat mit dem gestrigen Tag einen Durchsuchungsbeschluss gegen einen 56-jährigen Herforder wegen des Verdachtes des Besitzes von kinder- und jugendpornographischen Bildmateriales auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Bielefeld vollstreckt. Aufgrund eines Hinweises, der wenige Tage zuvor bei der Polizeibehörde eingegangen war, sind die Maßnahmen wegen der Schwere des Vorwurfes schnellstmöglich umgesetzt worden. Die Durchsuchungen führten zum Auffinden von erheblichen Datenmengen gespeichert auf PC, Laptops, u.a. Medien sowie mehreren hunderte Compact-Disc, die in den Wohnbereichen des Tatverdächtigen sichergestellt werden konnten. Die Ermittlungen in diesem Verfahren stehen am Anfang und dauern derzeit an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford