PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

06.06.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Alkohol- und Drogenkontrollen der Polizei

Übach-Palenberg-Scherpenseel (ots)

Am Mittwoch, 5. Juni, führten Beamte des Verkehrsdienstes der Polizei Heinsberg groß angelegte Alkohol- und Drogenkontrollen in Scherpenseel an der Einmündung Heerlener Straße/Kreuzgracht durch. Dabei kontrollierten sie 40 Pkw und Zweiräder.

Die Beamten mussten feststellen, dass zwei Fahrer während der Fahrt verbotswidrig ihr Mobiltelefon nutzten. Sie werden deshalb eine Anzeige erhalten. Ebenfalls zwei Personen waren ohne den erforderlichen Sicherheitsgurt unterwegs. Ihnen wurde ein Verwarngeld angeboten.

Des Weiteren standen vier Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Beamten untersagten ihnen die Weiterfahrt und fertigten eine Anzeige. Außerdem wurde ihnen eine Blutprobe entnommen.

Bei zeitgleich durchgeführten Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße 56 wurde festgestellt, dass 387 Fahrzeugführer zu schnell unterwegs waren. Dreizehn Fahrer waren so schnell, dass sie neben einem Bußgeld auch mit Punkten in Flensburg rechnen müssen. Der unrühmliche Spitzenreiter fuhr bei erlaubten 70 km/h 101 km/h.

Auch in Zukunft wird es weitere solcher Verkehrskontrollen geben, um die Sicherheit auf den Straßen im Kreis Heinsberg zu erhöhen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg