Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

15.08.2019 – 08:51

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Ermittlungserfolg: Einbrüche ins Tierasyl aufgeklärt

Hamm-Mitte (ots)

Der Einbruch in das Tierasyl vom 9. April ist geklärt. Als Tatverdächtigen konnte die Hammer Polizei einen 20-Jährigen aus Hamm ermitteln. Bei dem Einbruch im April wurden zwei Hunde gestohlen. Diese konnten in der Wohnung des 20-Jährigen sichergestellt werden. Bei der Maßnahme leistete der Tatverdächtige Widerstand. Auch der erfolglose Einbruchsversuch vom 4. April geht auf das Konto des Tatverdächtigen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Einbruchsdiebstahl und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.(jb)

Hier lesen Sie unsere ursprünglichen Meldungen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4241846

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4237826

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm